BitHawk FileDrop in Azure

Erstellt von Roland Marti am 06.09.2019, 08:34:25
Roland Marti
Vernetzen auf:

Es gibt viele Möglichkeiten, grosse Daten mit Ihren Geschäftspartnern auszutauschen. Kostenlose Lösungen wie Dropbox oder WeTranser sind in Unternehmen oft von der Corporate IT nicht freigegeben. Eine «Schatten-IT» kann schnell die Folge sein. BitHawk FileDrop ist eine sichere Alternative, die auch Ihrer internen IT gefällt. Mit dieser Plattform tauschen Sie grosse Datenmengen schnell und sicher mit Ihren Partnern aus.

Mit wenigen Klicks sind grosse Daten bei den gewünschten Empfängern. Wie einfach und schnell die Vorgehensweise ist, erfahren Sie in diesem Blog.

Für die Verwendung ist keine lokale Infrastruktur notwendig. Mit der App, die im eigenen Azure Tenant läuft, übermitteln Sie rasch sehr grosse Files. Zudem können Sie das Portal an Ihr Corporate Design anpassen.

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Daten in wenigen Schritten kontrolliert weiterleiten.

  1. Login mit Microsoft
    1_Login_FileDrop


  2. Daten laden
    2_Daten_laden

  3. Daten Verfügbarkeit festlegen
    4_Daten_Verfügbarkeit

  4. Wenn nötig Benachrichtigungen einschalten
    5_Benachrichtigung Daten-1

  5. Speichern & hochladen6_Daten_Überprüfung-4
  6. Daten prüfen
    8_erfolgreicher Upload

  7. Informationen in Email öffnen

9_Email_sendenan

Interessiert Sie diese Lösung? Wir beraten Sie gerne mit weiteren Detailinformationen zu diesem Tool. Kontaktieren Sie uns unter marketing@bithawk.ch.

Wir freuen auf Sie!


Weitere Themen auf unserem Blog

Abenteuer «Kollaborationslösung»: Gemeinsam zum Erfolg
Einführung Kollaboration - Part II
Eine bessere Möglichkeit, Ihr Netzwerk zu steuern

Themen: Enterprise Cloud